Engelsaugen

 In Kleinigkeiten

Mengenangaben:

125 g Butter, weich

60 g Puderzucker

180 g Mehl

Butter Vanille Aroma, 1/3 Fläschchen

Prise salz

 

50 g Gelee, Rot

Brownie Kekse mit Engelsaugen im Hintergrund

Herstellung:

  1. All In! -> Alle Zutaten ausser das Geele mit einander zu einem Teig verkneten und abgedeckt etwa 90 Minuten kalt stellen.
  2. Kleine Stücke abstechen und zu Kugeln rollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  3. Mit dem Ende eines Kochlöffels kleine Löcher stechen. Nicht komplett durchdrücken!
  4. Das Gelee in der Mikrowelle für einige Sekunden erwärmen und noch warm in die Löcher tröpfeln. Nicht überfüllen, sonst backt alles über und verbrennt 🙁
  5. In den vorgeheizten Backofen geben und bei 180°C etwa 10 – 14 Minuten backen, bis sie hell gold sind.
  6. Nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben und genießen.

Recommended Posts

Leave a Comment

0

Start typing and press Enter to search